Der Hauptverein - damals und heute

Wir musizieren seit 1920 und sind immer noch nicht müde. Auch wenn der Musikverein zu Zeiten des zweiten Weltkrieges kurz vor dem Aus stand, da die meisten Musiker damals eingezogen wurden, hielt sich der damals sehr kleine Verein doch über Wasser und erfreut sich dadurch heute an immer größer werdenden Mitgliedszahlen. Zwei Highlights in unserer Vereinsgeschichte waren der Auftritt 1974 beim Weltmusikfest in Kerkrade/Holland und die Konzertreise nach Jugoslawien Mali Losinj 1987. Unser nächstes Highlight - das hundertjährige Jubiläum - ist schon in der Planung. Heute zählt unser Hauptverein über 50 Musiker und Musikerinnen. Wir proben einmal in der Woche, wobei die Gemeinschaft und das Hobby des Musizierens die Hautptrolle spielen. Spaß, Freude und Kameradschaft kommen nie zu kurz. Dabei erweitern wir unser Repertoire ständig sowohl um traditionelle Blasmusik als auch moderne Konzertantenstücke, um sowohl jung als auch alt anzusprechen.

Die Vorstandschaft

Besonders stolz sind wir auf unsere gesamte Vorstandschaft. Sowohl jung als auch alt sitzen gemeinsam am Tisch und debattieren mal lauter und mal leiser über die Geschicke des Vereins. Tatkräftig nehmen sie Sachen in die Hand, wie die Entwicklung und Anschaffung von neuen Fasnetskitteln, die Organisation von Festen und die Vereinsstruktur.

Die musikalische Leitung

Ein besonderes Lob gilt unserem Dirigenten Martin Hummel, der schon seit langem das Zepter des Dirigenten des Hauptvereins in der Hand hat. Begonnen hat er selbst als Musiker im Musik- und Trachtenverein, bis er es irgendwann besser fand, alle Musiker zu führen, anstatt nur das Flügelhorn-Register.
1. Vorsitzender Hans-Jörg Kammerer 1.vorstand@mvneuhausen.de
2. Vorsitzender Markus Ströbele 2.vorstand@mvneuhausen.de
Kassiererin Christine Müller kassier@mvneuhausen.de
Schriftführerin Daniela Kammerer schriftfuehrer@mvneuhausen.de

Der Hauptverein -

damals und heute

Wir musizieren seit 1920 und sind immer noch nicht müde. Auch wenn der Musikverein zu Zeiten des zweiten Weltkrieges kurz vor dem Aus stand, da die meisten Musiker damals eingezogen wurden, hielt sich der damals sehr kleine Verein doch über Wasser und erfreut sich dadurch heute an immer größer werdenden Mitgliedszahlen. Zwei Highlights in unserer Vereinsgeschichte waren der Auftritt 1974 beim Weltmusikfest in Kerkrade/Holland und die Konzertreise nach Jugoslawien Mali Losinj 1987. Unser nächstes Highlight - das hundertjährige Jubiläum - ist schon in der Planung. Heute zählt unser Hauptverein über 50 Musiker und Musikerinnen. Wir proben einmal in der Woche, wobei die Gemeinschaft und das Hobby des Musizierens die Hautptrolle spielen. Spaß, Freude und Kameradschaft kommen nie zu kurz. Dabei erweitern wir unser Repertoire ständig sowohl um traditionelle Blasmusik als auch moderne Konzertantenstücke, um sowohl jung als auch alt anzusprechen.

Die Vorstandschaft

Besonders stolz sind wir auf unsere gesamte Vorstandschaft. Sowohl jung als auch alt sitzen gemeinsam am Tisch und debattieren mal lauter und mal leiser über die Geschicke des Vereins. Tatkräftig nehmen sie Sachen in die Hand, wie die Entwicklung und Anschaffung von neuen Fasnetskitteln, die Organisation von Festen und die Vereinsstruktur.

Die musikalische Leitung

Ein besonderes Lob gilt unserem Dirigenten Martin Hummel, der schon seit langem das Zepter des Dirigenten des Hauptvereins in der Hand hat. Begonnen hat er selbst als Musiker im Musik- und Trachtenverein, bis er es irgendwann besser fand, alle Musiker zu führen, anstatt nur das Flügelhorn- Register.
1. Vorsitzender Hans-Jörg Kammerer 1.vorstand@mvneuhausen.de
2. Vorsitzender Markus Ströbele 2.vorstand@mvneuhausen.de
Kassiererin Christine Müller kassier@mvneuhausen.de
Schriftführerin Daniela Kammerer schriftfuehrer@mvneuhausen.de